Schell 35450699 Kombi-Eckventil DN 15 mit selbstdichtendem Anschlussgewinde – Passt, wie immer bei

Wie man es von schell erwartet. Top qualität und sehr wertige verarbeitung. Würde mir empfohlen und ich wurde nicht enttäuscht.

Selbstdichtende gewinde sind mit vorsicht zu genießen, wasserschaden möglich. Ich habe mir dieses eckventil als ersatz für mein mindestens 19 jahre altes kombi-eckventil gekauft, bei dem der griff für die geräteanschlussseite defekt war. Das schell-ventil macht qualitativ erstmal einen guten eindruck. Und so ein selbstdichtendes gewinde klingt auch auf den ersten blick wie eine gute sache. Beim einbau des eckventils ist unbedingt darauf zu achten, dass man das ventil möglichst weit eindreht. Mindestens so weit, dass von der dichtung nichts mehr zu sehen ist und am besten noch mindestens 2 gewindegänge darüber. Darauf weist schell auch in der montageanleitung explizit hin. Worauf sie nicht hinweisen, ist der grund dafür:dort, wo der dichtring sitzt, ist das gewinde eingefräst. Das bedeutet, dort ist die materialstärke geringer. Man könnte es auch eine sollbruchstelle nennen.

  • Dicht und läuft
  • Für Waschmaschine
  • Passt, wie immer bei Schell

Das eckventil kam in einer pappschachtel mit allem zubehör, was dazu gehört. Montagetipps waren nicht dabei. So wie schon von anderen erwähnt, hat man nur einen versuch bei der montage, da der selbstdichtende ring nur einmal funktioniert. Auch fand ich den hinweis gut, das ventil hinreichend tief – wofür man schon kraft aufwenden muss – einzuschrauben, damit es die nötige stabilität gegen abbrechen erreicht, da die verjüngung im bereich der gummidichtung eine schwachstelle darstellt. Die hähne lassen sich leichter drehen als beim billigeren und nach 8 jahren bereits festgerotteten vorgänger (baumarktqualität).

Das ventil ist echt klasse, schöner großer knauf?. Für die waschmaschine oder ähnliches, tropft nicht quitscht nicht und sonst ist alles alles ok.

Merkmal der Schell 35450699 Kombi-Eckventil DN 15 mit selbstdichtendem Anschlussgewinde (ASAG)

  • Wandanschluss 1/2″ selbstdichtendes Anschlussgewinde (ASAG)
  • Geräteanschluss nach unten 3/4″ inkl. Schlauchverschraubung
  • Geräteanschluss separat absperrbar mit Rückflussverhinderer
  • Armaturenanschluss nach oben 3/8″ mit zugfester Konus-Quetschverschraubung Ø 10 mm
  • Geräuschklassengeprüft PA-IX – Material: Messing glanzverchromt

Wie man es von schell erwartet. Top qualität und sehr wertige verarbeitung. Würde mir empfohlen und ich wurde nicht enttäuscht.

Das ventil ist echt klasse, schöner großer knauf?. Für die waschmaschine oder ähnliches, tropft nicht quitscht nicht und sonst ist alles alles ok.

Dieses doppelspindel – eckventil ist hervorragend verarbeitet. – schell eben – der preis ist unschlagbar. Die selbstdichtende dichtung auf dem 1/2″ gewinde entferne ich bei allen ventilen die ich verbaue, denn bei dieser dichtung ist keine korrektur des ventils möglich, es wird undicht. Besser ist das gewinde mit einem sägeblatt aufrauhen und mit hanf und kitt einrichten.

Passt, wie immer bei schell. Die qualität ist im allgeinen immer gut. Auch hier passt wieder alles. Der o-ring lässt sich nur einmal zuverlässig dicht eindrehen.

Super sache dieses verntil mit integrierter dichtung. Ich brauche kein hanf mehr, was jedes mal eine sauerei bei mir gegeben hat. Das ding kommt einfach rein, mit der rohrzange wird es festgedreht bis es nicht mehr geht und es hält dicht. Einziges manko, ich verkratze die oberfläche beim reindrehen mit der rohrzange, da es keinen deffinierten arbeitspunkt gibt. Ich empfehle etwas dazwischen zu legen.

Top , kann gut empfohlen werden. Einfach genial, jeder der mit undichten anschlüsse oder derartigen arbeiten zu tun hatte wird begeistert sein, absolut vertrauenswürdig und sehr einfach zu installieren.

Das eckventil kam in einer pappschachtel mit allem zubehör, was dazu gehört. Montagetipps waren nicht dabei. So wie schon von anderen erwähnt, hat man nur einen versuch bei der montage, da der selbstdichtende ring nur einmal funktioniert. Auch fand ich den hinweis gut, das ventil hinreichend tief – wofür man schon kraft aufwenden muss – einzuschrauben, damit es die nötige stabilität gegen abbrechen erreicht, da die verjüngung im bereich der gummidichtung eine schwachstelle darstellt. Die hähne lassen sich leichter drehen als beim billigeren und nach 8 jahren bereits festgerotteten vorgänger (baumarktqualität).

Super sache dieses verntil mit integrierter dichtung. Ich brauche kein hanf mehr, was jedes mal eine sauerei bei mir gegeben hat. Das ding kommt einfach rein, mit der rohrzange wird es festgedreht bis es nicht mehr geht und es hält dicht. Einziges manko, ich verkratze die oberfläche beim reindrehen mit der rohrzange, da es keinen deffinierten arbeitspunkt gibt. Ich empfehle etwas dazwischen zu legen.

Top , kann gut empfohlen werden. Einfach genial, jeder der mit undichten anschlüsse oder derartigen arbeiten zu tun hatte wird begeistert sein, absolut vertrauenswürdig und sehr einfach zu installieren.

Dieses doppelspindel – eckventil ist hervorragend verarbeitet. – schell eben – der preis ist unschlagbar. Die selbstdichtende dichtung auf dem 1/2″ gewinde entferne ich bei allen ventilen die ich verbaue, denn bei dieser dichtung ist keine korrektur des ventils möglich, es wird undicht. Besser ist das gewinde mit einem sägeblatt aufrauhen und mit hanf und kitt einrichten.

Für den anschluss der waschmaschine im badezimmer haben wir dieses eckventil gekauft. Es ist von sehr guter qualität. Wir haben es nun ein halbes jahr im einsatz. Bis jetzt keine probleme damit.

Passt, wie immer bei schell. Die qualität ist im allgeinen immer gut. Auch hier passt wieder alles. Der o-ring lässt sich nur einmal zuverlässig dicht eindrehen.

Selbstdichtende gewinde sind mit vorsicht zu genießen, wasserschaden möglich. Ich habe mir dieses eckventil als ersatz für mein mindestens 19 jahre altes kombi-eckventil gekauft, bei dem der griff für die geräteanschlussseite defekt war. Das schell-ventil macht qualitativ erstmal einen guten eindruck. Und so ein selbstdichtendes gewinde klingt auch auf den ersten blick wie eine gute sache. Beim einbau des eckventils ist unbedingt darauf zu achten, dass man das ventil möglichst weit eindreht. Mindestens so weit, dass von der dichtung nichts mehr zu sehen ist und am besten noch mindestens 2 gewindegänge darüber. Darauf weist schell auch in der montageanleitung explizit hin. Worauf sie nicht hinweisen, ist der grund dafür:dort, wo der dichtring sitzt, ist das gewinde eingefräst. Das bedeutet, dort ist die materialstärke geringer. Man könnte es auch eine sollbruchstelle nennen.

Für den anschluss der waschmaschine im badezimmer haben wir dieses eckventil gekauft. Es ist von sehr guter qualität. Wir haben es nun ein halbes jahr im einsatz. Bis jetzt keine probleme damit.

Besten Schell 35450699 Kombi-Eckventil DN 15 mit selbstdichtendem Anschlussgewinde (ASAG) Einkaufsführer